Der Herstellungsprozess für Farben und Beschichtungen ist sehr gut etabliert und recht effizient. Allerdings wird „ziemlich effizient“ in Zukunft nicht mehr ausreichen. Die digitale Revolution hat bereits viele Branchen verändert, und der Beschichtungssektor ist der nächste. Dieses Seminar gibt einen Überblick darüber, wie die Hersteller von Farben und Lacken nicht nur ihre Herstellungsprozesse durch den Einsatz digitaler Werkzeuge verbessern können, sondern auch darüber, wo die Digitalisierung die Forschung und Entwicklung sowie die Kommunikation mit Lieferanten und Kunden verbessern kann.

Wenn Ihr Wunsch ist, die neuesten Entwicklungen der Digitaltechnik zu verstehen und diese kompetent zur Verbesserung ihres Chemiegeschäfts zu nutzen, dann ist dieser Workshop für Sie gemacht.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an ca. 30 – 40 Fach- und Führungskräfte aus der Farb- und Lackindustrie, insbesondere aus den Bereichen Forschung & Entwicklung, Anwendungstechnik, Marketing oder New Business Development und Strategie.

Wertbeitrag

  • Tauchen Sie in eine inspirierende, kreative Atmosphäre ein, in der Sie sich mit anderen Fachleuten austauschen können.
  • Erleben Sie, wie andere Branchen die neuesten digitalen Tools einsetzen, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen, und lassen Sie sich inspirieren, wie Sie und Ihr Unternehmen neue und aufkommende digitale Tools und Plattformen ebenfalls nutzen können.
  • Lernen Sie, wie Sie einen strategischen Ansatz für die digitale Transformation entwickeln können, einschließlich der Analyse der digitalen Fähigkeiten Ihrer Organisationen zum jetzigen Zeitpunkt.
  • Lernen Sie, wie man auf Design Thinking basierende Innovationsmethoden wie die FORTH Innovation Journey anwendet, um eine Strategie für die digitale Transformation zu entwickeln oder neue digitale Geschäftsmodelle zu schaffen.
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Plan für die digitale Transformation und lernen Sie die faszinierenden neuen Möglichkeiten der digitalen Arbeit kennen.

Planung

Seminar, veranstaltet von European Coatings

1 Tag interaktiver Workshop, 9 bis 17 Uhr.

17. November 2020 | Amsterdam, Niederlande

Inhalt

  • Warum ist die Digitalisierung in der Lackindustrie notwendig?
  • Welche digitalen Technologien sind relevant?
  • Implementierung von digitalen Werkzeugen in bestehende Strukturen
  • Digitale Transformation als Innovationsprojekt managen